Niue

Niue ist eine isolierte Koralleninsel im Südpazifik. 2400 km nordöstlich liegt Neuseeland. Die nächste größere Insel ist Tonga. Die Insel ist durch einen Assoziierungsvertrag aus dem Jahr 1974 mit Neuseeland verbunden. Niue ist die Spitze eines erloschenen Vulkans. Die höchsten Erhebungen auf der Insel liegen zwischen 3000 und 4000 Meter über dem Meer. Das Plateau der Insel ist sehr flach und liegt nur etwa 68 Meter über dem Meeresspiegel. 80 Prozent der Fläche lassen sich landwirtschaftlich nutzen. Die übrigen 20 Prozent bestehen aus tropischen Wäldern. Die Küste hat viele Höhlen und Schluchten. Außerdem ist sie stark zerklüftet.
Niue hat aktuell 1600 Einwohner. In den letzten Jahren hat die Zahl durch Abwanderung nach Neuseeland stark abgenommen. Die Hauptstadt ist Alofi mit gut 600 Einwohner. Wirtschaftlich ist das Land von Hilfszahlungen aus Neuseeland angewiesen. Es gibt zwar Versuche, den Tourismus aufzubauen, doch dieses Vorhaben lässt sich nur schwer umsetzen. Es fehlen Unterkünfte und außerdem ist der Strand kaum zugänglich.

Apostille / Legalisation

1. Formular ausfüllen
2. Rechnungsdaten ausfüllen
3. Auftragsformular ausdrucken
Rechts
Die Dateien müssen kleiner als 125 MB sein.
Zulässige Dateierweiterungen: gif jpg png txt rtf pdf doc docx odt xls xlsx ods.

Die Dateien müssen kleiner als 125 MB sein.

Zulässige Dateierweiterungen: gif jpg png txt rtf pdf doc docx odt xls xlsx ods.

Bitte beachten Sie, dass für die Einholung der Apostille original Dokumente benötigt werden.

Durchsuchen...

Angaben die durch * gekennzeichnet sind, sind Pflichtfelder. Halten Sie Ihre Maus über das Infofeld um mehr Informationen zu erhalten.